Waschmittel günstig und einfach herstellen

Gerade mit Kindern werden die Wäscheberge scheinbar nie kleiner! Häufiges Waschen verbraucht Unmengen an Wasser. Aber auch Waschmittel können ganz schön auf den Geldbeutel gehen. Wie wäre es denn mit einer kostengünstigen Alternative? Mit nur 3 Zutaten könnt ihr euer eigenes Waschmittel herstellen. Die benötigten Zutaten bekommt ihr im Drogerie- oder Supermarkt für wenig Geld.

Für ca. 2 Liter flüssiges Waschmittel benötigt ihr:

  • 30 g Kernseife
  • 3 EL Waschsoda
  • 2 x 1 Liter heißes Wasser
  • 1 Küchenreibe
  • Schüssel oder hohes Gefäß
  • Schneebesen
  • optional: ätherische Öle, Zitronensäure

Und schon geht es los!

Reibt etwa 30 g Kernseife mit Hilfe einer Küchenreibe fein. Gebt diese zusammen mit dem Waschsoda in ein ausreichend großes Gefäß. Ich benutze dafür meist einen hohen Krug, der etwas mehr als 2 Liter fasst. Ihr könnt bei Bedarf 1- 2 EL kristalline Zitronensäure hinzufügen. Sie dient als natürlicher Entkalker während des Waschvorgangs.

Gebt nun 1 L kochendes Wasser hinzu und verrührt alles miteinander bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Solltet ihr Zitronensäure hinzugefügt haben, dass wird eure Mischung zunächst kräftig sprudeln. Lasst alles ungefähr 1 Stunde abkühlen. Rührt immer mal wieder um, während das flüssige Waschmittel allmählich abkühlt. Ihr werdet merken, dass die Konsistenz zunehmend fester, gelartiger wird. Fügt nun noch einmal 1 L heißes Wasser hinzu, verrührt das Waschmittel sorgfältig und lasst es erneut abkühlen. Fertig!

Ihr könnt euer Waschmittel geruchsneutral lassen oder ihr fügt ca. 10 Tropfen naturreines, ätherisches Öl hinzu. Ich liebe ja den Duft von Zitrusfrüchten, Jasmin oder Lavendel! Das Waschmittel könnt ihr in ein sauberes Bügelglas oder eine leere Waschmittelflasche füllen. Es wird im Laufe der Zeit immer mal wieder etwas fester und es können sich zwei Phasen bilden. Einfach kräftig schütteln, dann verbinden sich die Komponenten wieder miteinander. Zum Waschen verwendet ich 2 EL von dem flüssigen Waschmittel. Die Dosierung ist aber euch überlassen. Nur denkt bitte daran: Soviel wie nötig, aber so wenig wie möglich. Warum das so ist, findest du in unserem Beitrag über den Sinnerschen Kreis.

300 g Kernseife bekommt man bereits für nur 1,- € im Drogeriemarkt. Waschsoda kostet je nach Hersteller 1,50 €. Man kann also für nur 2,50 € ungefähr 10 x 2 Liter flüssiges Waschmittel herstellen! Das ist schon eine ziemlich beeindruckende Menge, die man für so wenig Geld bekommt. 😉

Tipp: Wer auf die Umwelt achten möchte, sollte beim Kauf der Kernseife darauf achten, dass sie palmölfrei ist.

 

Eure Anke

 

Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.